THS Turnier beim HSV Mühlenbecker Land e.V.

 

Starter:

 

Sabine mit Nala:         Dreikampf

Daniela mit Ares:        Dreikampf

Henning mit Juma:     Vierkampf 1

Catrin mit Baruk:        Vierkampf 1

Manuela mit Eddy:      Vierkampf 2

 

Diesen Sonntag ging es für unsere Sportfreunde nach Mühlenbeck zu einem kleinen aber feinen THS-Turnier bestehend aus Drei- und Vierkampf (DK+VK).

 

Begonnen wurde mit der Unterordnung Vierkampf. Den Anfang machte Henning mit seiner Juma.  Beide zeigten bei ihrem ersten Start im Vierkampf eine prima Leistung, welche von Mirko mit  50 Punkten quittiert wurde.

Es folgten Catrin mit Baruk. Hier lief es leider nur suboptimal. Baruk hatte Herrchens Duft in der Nase, welcher als Unterstützung mit angereist war. Es passierte das, was kein Hundeführer braucht. Kurz vor Ende der UO bekam Baruk einen Flitz, verließ den Platz und dachte wohl, ich gucke mal wo Herrchen ist. Dies führte natürlich zum Abbruch. Sehr Schade, aber so kann es gehen. Trotzdem gab das Team nicht auf und trat tapfer zu den Läufen an, welche sehr gut waren. Quintessenz daraus, nächstes Mal will Herrchen Chrissi dann von zu Hause aus Daumen drücken.

Manu und Eddy hatten den Aufstieg in den VK2 geschafft und starteten zum ersten Mal in dieser Disziplin. Unser Womanizer Eddy war leider etwas abgelenkt von einer bezaubernden Hundedame und so schlichten sich mangels Konzentration kleine Fehler ein. Am Ende erreichten beide 47 Punkte in der Unterordnung.

 

Weiter ging es mit dem sportlichen Teil Dreikampf. Für Danni und Ares war es der erste Start im DK bei einem Turnier. Natürlich war die Aufregung groß, aber Beide meisterten ihre Premiere gut. Sabine und Nala zeigten sehr schnelle Läufe und erkämpften sich mit 200 Punkten den 1.Platz.

 

Auch für die Vierkämpfer ging es weiter. Henning und Juma waren an diesem Turniertag das Zweitschnellste Team! Was beide an Zeiten hinlegten war beachtlich und insgesamt 254 Punkte können sich sehen lassen. An der Stelle muss man ein Großes Lob und Danke an Claudia vom HSV Team Kranichberg e.V. richten, bei welcher Henning nebst Vierbeiner seit knapp 2 Jahren zusätzlich zwei mal die Woche trainiert.

Für Manu und Eddy ging es natürlich auch an den sportlichen Teil, welchen Beide souverän meisterten. Insgesamt kamen sie auf 236 Punkte und für den ersten Start im VK2 ist das ein gutes Ergebnis, auch wenn Manu die Enttäuschung ein wenig anzumerken war. Aber, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und es kann nur besser werden! 

 

Wir bedanken uns beim HSV Mühlenbecker Land e.V. für dieses sehr schön ausgerichtete Turnier. Es hat viel Spaß gemacht und wir kommen sehr gerne wieder.

Und natürlich Danke unserer Trainerin Ilona sowie den Schlachtenbummlern Brit, Jeanny und Chrissi.


Ergebnisse hier