2-Tage Frühlings Turnier Ahrensfelde

 

An diesem sommerlichen Wochenende fand das 2-Tage THS-Frühlingsturnier beim HSV Ahrensfelde statt. Von uns Zepernickern hatten sich für Samstag 8 und für Sonntag 4 Starter gemeldet.

 

Bevor es mit dem Turnier Samstag losging, absolvierte Karl-Heinz (Kalle) mit Erfolg die Sachkundeprüfung. Herzlichen Glückwunsch! Die erste Hürde Richtung BH ist somit geschafft.

 

Nach einer kurzen Begrüßung aller Teilnehmer und Glückwünschen für Kalle, folgten die Geländeläufe.

Ilona und Snowy starteten im GL1000 und sicherten sich mit 4:53min die erste Quali für die Landesmeisterschaft. Kathrin und Kalle erliefen sich mit 25:48min die zweite Quali. Beide Teams holten sich jeweils den 1. Platz in Ihrer Altersklasse.

Nun begannen die Unterordnungen für die Vierkämpfer. Hier zeigten Ilona und Snowy (VK3) eine sehr schöne Leistung, welche von der SGSV Richterin Claudia Wagner mit 54 Punkten quittiert wurde.

Weiter ging es mit dem sportlichen Teil zum Vierkampf für Ilona/Snowy und auch unsere Dreikämpfer Manuela mit Eddy, Sabine mit Nala, Brit mit Zoey sowie Henning mit Twinie waren gefragt.

Alle Teams zeigten schöne schnelle Läufe. Manuela und Eddy erreichten in ihrer AK den 1. Platz mit sehr guten 192 Punkten, gefolgt von Sabine und Nala mit 176 Punkten. Brit und Zoey erkämpften sich Platz 2 ihrer AK mit 189 Punkten und für Henning und Twinie ging es mit sehr guten 186 Punkten nach oben aufs Treppchen.

Ilona und Snowy erreichten im VK3 Platz 1 mit 245 Punkten und sicherte sich mit ihrer tollen UO die zweite Quali für die Landesmeisterschaft. Klasse!

Abschließend stand der CSC an. Für Zepernick hatten sich 3 Mannschaften gemeldet.

Die „Lightning Dogs“ mit Ilona/Snowy, Brit/Zoey, Sabine/Nala erreichten Platz 4.

Die „Thunder Dogs“ mit Ilona/Mücke, Henning/Twinie, Manuela/Eddy schafften es auf Treppchen, Platz 3.

In der 3. Zepernicker Mannschaft, welche Platz 2 erreichte, startete Henning erstmals mit seiner Juma bei einem Turnier. Beide zeigten beim schwierigsten Teil des Parcours, Section 1, tolle Läufe.

 

Somit ging dieser erste Turniertag erfolgreich zu Ende.

 

Am Sonntag früh starteten wir mit viel guter Laune in den 2. Tag dieses Turnierwochenendes. Ilona und Snowy hatten sich kurzfristig entschlossen, auch heute am GL1000 teilzunehmen. Was sich am Ende als sehr gute Entscheidung herausstellte. Mit 5:11min erliefen sie sich die zweite Quali für die Landesmeisterschaft. Kathrin und Kalle starteten nochmal im GL5000 und konnten ihre Leistung von gestern sogar verbessern. Nach 24:20min waren sie im Ziel.

Beide Teams erreichten jeweils Platz 1 in ihrer AK.

Auch Henning und Twinie ließen sich den zweiten Turniertag nicht entgehen. Beide starteten im DK und gaben nochmal alles. Mit sehr schnellen Läufen erkämpften sie sich 187 Punkte. Ilona startete mit ihrer Mücke ebenso im DK. Hier und da ließ die Mücke ein Hindernis aus, aber Ilona war trotzdem stolz auf die Kleine. Beide Teams erreichten Platz 1 in Ihrer AK.

Am Ende dieses Tages stand der Fun-Shorty an. Statt zuvor selbst gewählter Partner, kamen alle gemeldeten Starter in "den Topf" und das Los entschied mit wem man startet. Das Los entschied weise, und alle Paare waren stark gewählt!

Mit viel Spaß ging es in die Läufe. Die startenden Teams gaben nochmal alles und zeigten trotz Temperaturen um die 28 Grad sehr schnelle Zeiten.

Ein würdiger Abschluss dieses Turnierwochenendes!

 

Insgesamt waren es zwar anstrengende aber tolle Turniertage die der HSV Ahrensfelde e.V. auf die Beine gestellt hat. Die Organisation war perfekt, das Essen war lecker, das Wetter tat sein Übriges. Ein Dankeschön an alle Beteiligte.

Ebenso ein Dankeschön an Dirk und Rike vom HSV Ahrensfelde für das Bereitstellen von Gästeboxen und die Möglichkeit des Gasttrainings!

 

Alle Ergebnisse beider Tage hier

 

Bilder Samstag

 

 

Bilder Sonntag