Zepernicker Herbst-Putz-Turnier

 

Angebotene Disziplin: Dreikampf „Putzen-Trainieren-Futtern“

 

Bei unserem halbjährlichen Putz-Turnier fanden sich wieder zahlreiche Teilnehmer auf dem Vereinsgelände des HSV Zepernick eV ein. Mit guter Laune und bei mildem Wetter ging es für Manne, Manuela, Catrin, Christian, Dörthe, Annalisa, Brit, Haik nebst Mann Micha, Karl-Heinz, Jeanette, Henning nebst Frau Regina und Kathrin an den Start.

 

Als erste Disziplin stand das Putzen auf dem Plan. Die Harken wurden geschwungen als ob es kein Morgen gäbe, Holz zerkleinert das die Funken sprühten, das Vereinsheim auf den Kopf gestellt, die Boxen gefegt, der Schuppen gab Schätze preis, welche selbst die Alteingesessenen überraschten und die Hecke bekam eine neue „Frisur“. Alles in allem konnten hier unsere Teilnehmer sehr gute Ergebnisse in absoluten Bestzeiten erreichen.

 

 

In den Pausen zwischen den einzelnen Putzstarts stand Unterordnung auf dem Plan. Die zukünftigen BH-Prüflinge zeigten viel Motivation, einige ganz besonders viel im Bereich der Armarbeit, manche waren besonders schnell unterwegs und bei anderen kam nicht mal mehr der Trainerstab zu Wort. Unsere 4-beinigen Kameraden hatten sichtlich Spaß neben ihren Herr-/Frauchen und auch hier konnten ebenso gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt werden!

 


 

Mit großer Spannung wurde nun die Königsdisziplin, das Futtern, erwartet! Unter den kritischen Augen der Leistungsrichter wurden von Henning die Grillwürste zubereitet. Nachdem das Urteil „Sehr gut in der Ausführung“ einstimmig abgegeben wurde, traten alle nacheinander mit Ihren Tellern an Start um beim gemeinsamen Futtern noch einmal zu zeigen, zu welchen Topzeiten unsere anwesenden Teilnehmer fähig sind!

Bei einem Gläschen Sekt ging so ein langer, erfolgreicher und vor allem schöner Tag zu Ende.

 

 

Der Platz erstrahlt in neuem Glanz und allen Teilnehmern sagen wir DANKE für Eure fleißige Hilfe!!!

 

Kalle-Kathrin feat. Manuela