THS-Turnier HSV Forst e.V.


Am 19. Mai starteten die Zepernicker „Flat-Twins“ beim THS-Turnier in Forst.

Sabine wollte mit ihrer Nala diese letzte Möglichkeit nutzen, um sich im GL1000 die nötige Qualifikation zur Landesmeisterschaft zu sichern. Dies gelang Ihr bravourös mit der tollen Laufzeit von 4:54 Minute.

Aufgrund der Läufigkeit von Nala, sagte Sabine den geplanten  Start im VK1 ab. Um mit Nala den Tag trotzdem schön abzurunden, ging es stattdessen in das Hindernislaufturnier am Ende des Tages. Die Beiden flitzten die 75 Meter Bahn entlang, wie gewohnt sicher und schnell.

Auch Manu mit ihrem Eddy hatte der Ehrgeiz gepackt und Sie entschloss sich kurzfristig, im VK1 um Qualifikationspunkte zur LM zu kämpfen.

Eddy zeigte sich in der Unterordnung viel konzentrierter als sonst und liefert phasenweise klasse Einzelelemente ab. Aber natürlich konnte er den Clown in sich nicht gänzlich unterdrücken. So meinte er, dass sich das Frauchen etwas zu langsam während der Platzübung entfernt und statt im schönen konzentrierten Platz zu bleiben, machte er es sich kurzerhand im auf der Seite liegen "bequemer". Auch die farblichen Bodenmarkierungen waren hier und da noch zu interessant. Trotzdem zeigten Beide eine tolle Leistung, welche mit 50 Punkten quittiert wurde.

Im sportlichen Teil wurden die Slalomstrecke sowie der Hürdenlauf fehlerfrei gemeistert. Auf der Hindernisbahn gab’s leider ein paar Fehlerpunkte.

Mit insgesamt 231 Punkten erreichte Manu mit Eddy ihr bislang bestes VK1-Ergebnis und hat sich ebenso für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft qualifiziert.

Zur Siegerehrung hatte dann noch die 6 Monate alte Amber (Nalas Nachwuchs) ihren Auftritt.  Um wegen Nalas Läufigkeit Unruhe auf dem Platz zu vermeiden, nahm "Klein-Amber" die Urkunde und vor allem die Leckerlies für Mama in Empfang. Gar nicht so leicht, still und ruhig abzuwarten bis alle geehrt wurden. Eine gute Möglichkeit für den Nachwuchs, schon einmal Turnierluft zu schnuppern.

Mit drei ersten Plätzen in den Altersklassen und vor allem mit den nötigen Qualis ging es dann glücklich heimwärts.

Wir danken dem HSV Forst für Ausrichtung des Turniers. Es war sehr schön und entspannt bei euch. Wir fühlten uns gut umsorgt. Und das mit dem Wetter habt ihr auch toll hinbekommen. Wir Zepernicker kommen gerne wieder.

Manu und Bine

Ergebnisse hier